Kalkschutz für die Küche online kaufen

Kalkstoppei
Watercryst Biocat Kalkstoppei - Kleines Ei mit großer Wirkung!

Schutz vor Kalk für Kaffeemaschine, Espressomaschine, Kaffeevollautomat oder Wasserkocher.

Vor der ersten Anwendung
Vor der ersten Anwendung müssen Sie das KALKSTOPPEI zehn Minuten in Wasser aufkochen, damit das Granulat im Inneren des Edelstahlgehäuses seine Wirkung entfalten kann. Reinigen und entkalken Sie vorab auch Ihren Kaffeevollautomaten oder die Espressomaschine gemäß der Bedienungs- und Wartungsanleitung des Herstellers.
Bitte beachten Sie: Bereits festsitzender Kalk kann durch den Einsatz des KALKSTOPPEI nicht gelöst werden!

Verwendung in Kaffeevollautomaten
Hängen Sie das aufgekochte KALKSTOPPEI nach der Reinigung des Kaffeevoll- bzw. Kapselautomaten oder Espressomaschine in dessen Wassertank. Falls nach einigen Anwendungen am Wassertank feiner Kalkstaub sichtbar liegen bleibt, entfernen Sie diesen einfach und mühelos mit einem feuchten Baumwolltuch - ganz ohne die Verwendung chemischer Reinigungsmittel!

Grundsätzliches
Kalk ist in gelöster Form Bestandteil unseres Trinkwassers und besteht aus den für unsere Gesundheit so wichtigen Mineralstoffen Calcium und Magnesium. Im Übrigen ist Kalk auch ein Geschmacksträger und maßgeblich am gewohnt guten Kaffeearoma beteiligt.

Pflegehinweise
Das KALKSTOPPEI muss alle sieben Tage für zehn Minuten thermische desinfiziert (abgekocht) werden. Dies ist notwendig, damit das im Edelstahlgehäuse befindliche Granulat seine volle Kalkschutzwirkung entfalten kann. Zum Abkochen eignet sich ein handelsüblicher Wasserkocher oder Topf. Das Edelstahlgehäuse vom KALKSTOPPEI kann sich bei bestimmten Wasserqualitäten mit einer hauchdünnen Kalkschicht überziehen (anlaufen). Wir empfehlen daher, die Edelstahloberflächen regelmäßig mti einem feuchten Baumwolltuch abzureiben.

Verwendung im Wasserkocher
Legen oder hängen Sie das vorab aufgekochte KALKSTOPPEI in Ihren Wasserkocher und kochen Sie es mit! Nach dem Ausleeren des Wasserkochers schwenken Sie diesen gemeinsam mit dem KALKSTOPPEI einfach kurz mit kaltem Wasser aus.
TIPP: Lassen Sie stets etwas Wasser im Wasserkocher. Dies mindert die Kalkbildung beim Abkühlen des Heizelements.

Wirkprinzip
Das KALKSTOPPEI mit seinem speziellen Granulat im Inneren des Edelstahlgehäuses schützt Ihre Geräte mit Hilfe der bewährten und patentierten WATERCryst-Katalysator-Technologie. Dabei werden dem Trinkwasser weder Chemikalien hinzugefügt noch Mineralstoffe entnommen! Auch die Wasserhärte bleibt unverändert.
An der Granulatoberfläche bilden sich kleinste Kalkkristalle, welche sich durch Ihre Größe nun nicht mehr im Inneren von Kaffeevol- und Kapselautomaten, Espressomaschinen oder an den Heizstäben von Wasserkochern ablagern können und ausgespült werden.

Anwendungsdauer
Mit dem KALKSTOPPEI erhalten Sie unter Berücksichtigung der Pflegehinweise (unabhängig von der Wasserhärte) mindestens ein Jahr reinen Kaffeegenuss - bei bis zu zehn Tassen Kaffee täglich.

Trotz der Verwendung des KALKSTOPPEI sollten Sie die Pflegeintervalle des Geräteherstellers ausführen, damit der Garantieanspruch erhalten bleibt! Grund für den Zeitpunkt der Pflegeaufforderung am Gerät ist ein voreingestelltes Intervall, welches unabhängig vom Grad der Verkalkung meist nur die stattgefunden Brühvorgänge zählt. Bitte beachten Sie deshalb stets die Bedienungs- und Wartungsanleitung des Geräteherstellers.
WICHTIG: Bitte das KALKSTOPPEI beim Entkalken immer aus der Maschine nehmen und nie​ mit Haushaltsreinigern oder Säuren in Kontakt bringen, da sonst das Granulat seine Kalkschutzwirkung verliert. Nach dem Entkalken bitte die ersten zwei bis drei durchgelaufenen Tassen Kaffee entsorgen.
Lieferzeit: 24 STD 24 STD
(Ausland abweichend)
50,00 EUR
inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
4.93 / 5.00 of 1545 badshop-austria.at Kundenbewertungen